Impressionen Speyer-Weihnachtmarkt

21 Teilnehmer besuchten Speyer, um diese alte Stadt und den bekannten Weihnachtsmarkt mit pfälzer Spezialitäten zu entdecken.

Weiterlesen: Impressionen Speyer-Weihnachtmarkt

Nachbericht Tritt- und treffsicher

Die diesjährig letzte Wanderung des Gutacher Schwarzwaldvereins wurde auf Grund des schmuddeligen Wetters gekürzt, und Wanderführer Jürgen Welke führte die Gruppe auf kurzem Weg zum Schützenhaus in Hornberg.

Weiterlesen: Nachbericht Tritt- und treffsicher

Besuch des Weihnachtsmarkts in Speyer am 26.11.2016

In historischer Kulisse präsentiert sich der Speyrer Weihnachtsmarkt und lädt zum Verweilen ein.  Vor der Alten Münze und am Altpörtel mitten in der Stadt verzaubert der Weihnachtsmarkt mit seinen zahlreichen Buden. An den Adventswochenenden findet im Innenhof des Historischen Rathauses ein Kunsthandwerkermarkt statt.

Der Schwarzwaldverein Gutach besucht am Samstag, den 26.11.2016 den Weihnachtsmarkt in Speyer und lädt dazu Alt und Jung ein.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Bahnhof in Hausach. Abfahrt mit der Bahn ist um 10.37 Uhr. Die Rückfahrt wird voraussichtlich so angetreten, dass wir gegen 21.30 Uhr wieder in Hausach sind.

Organisation: Werner Blum, Tel. 07831/1634.

 

Über eine zahlreiche Teilnahme freut sich der Schwarzwaldverein Gutach!

Nachbericht Vesperwanderung


Langsam neigt sich das Wanderjahr dem Ende zu, eine Kegel-, eine Schieß- und zwei Seniorenwanderungen stehen noch an, und die Vesperwanderung wurde soeben durchgeführt.

Weiterlesen: Nachbericht Vesperwanderung

Nachbericht: Abschlusskegeln 2016

Unter Führung von Margret Staiger wanderte der Schwarzwaldverein bei schönstem Wetter von Hornberg bis in den Schondelgrund zum Abschlusskegeln.

Weiterlesen: Nachbericht: Abschlusskegeln 2016

Nächste Wanderung: Vesperwanderung

 
 
Der Schwarzwaldverein Gutach wandert am Sonntag, 23.Oktober eine 13 km lange Rundwanderung über Gutachs Hausberg mit gemütlichem Vesperausklang im Bachgrund. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr in Gutach am Parkplatz Dorf. Anmeldung erforderlich bei der Organisatorin Christine Moser im Metzgerlädele.