Ins Land geschaut

Eine bunt gemischte Gruppe von 13 Personen bestieg am Sonntag, den 23. September 2012 den Hausberg von Freiburg, den Schauinsland, und erlebten einen ereignisreichen Tag. Die Wanderführer Hans Heinzmann und Klaus Hamann führten die Gruppe von Bohrer über Horben im Günterstal zum Gipfel des Schauinsland.

Beim Aufstieg genoss die Gruppe den Sonnenschein,

Weiterlesen: Ins Land geschaut

Osterwanderung

Am Ostermontag, den 09.04.2012,  stand beim Schwarzwaldverein Gutach „Hasjagen auf dem Büchereck“ auf dem Programm. Unter Leitung von Hartmut Breithaupt starteten trotz leichten Regens 26 Wanderer zur Osterhasensuche.

Weiterlesen: Osterwanderung

Konstanzer Weihnachtsmarkt

Zum 1.Advent besuchten 14 Gutacher den berühmten Weihnachtsmarkt am Bodensee.

Weiterlesen: Konstanzer Weihnachtsmarkt

Kontakte mit Pfaffenweiler Wanderverein geknüpft

Die Wanderung mit den Wanderfreunden aus Pfaffenweiler, dem Rad + Wanderverein Berglust e.V. entwickelte sich vom ersten Moment an zu einer wahren Freundschaftswanderung.Die drei Akteure – Bürgermeister Siegfried Eckert, Klaus Gutjahr aus Pfaffenweiler und Werner Blum vom Schwarzwaldverein – verabredeten sich im Herbst vergangenen Jahres zu einer Wanderung in Gutach.

Weiterlesen: Kontakte mit Pfaffenweiler Wanderverein geknüpft

GPS als Wanderführer

Dies ist kein Aprilscherz, aber die drei GPS-Geräte waren am 01. April 2012 die eigentlichen Wanderführer der Wanderung auf dem projektierten, noch virtuellen Gutacher Premiumwanderweg. Jürgen Schlüter, der Organisator der Wanderung "fütterte" vorab die Geräte mit der Tour, und nach einer kurzen Erklärung waren die 18 Teilnehmer in der Lage, mit Hilfe der Geräte die Tour nachzulaufen.

Weiterlesen: GPS als Wanderführer

Westweg-Opening

Das Kinzigtal, und hier in besonderer Weise die Stadt Hausach, nimmt bei den aus Richtung Pforzheim kommenden Westwegwanderern eine besondere Stellung ein. Hinter Ihnen liegt nämlich die längste Tagesetappe mit knapp 33 km  und einer Gehzeit von etwa 8-9 Stunden von der Alexanderschanze/Kniebis nach Hausach. Anderntags erwartet sie der steile Aufstieg auf den Rigi des Schwarzwaldes, den Farrenkopf.

Weiterlesen: Westweg-Opening