Eselwanderung

Im Juni 2011 unternahm der Schwarzwaldverein Gutach eine Rundwanderung in Dorfnähe. Als Begleitung waren zwei Esel mit dabei, auf denen die anwesenden Kinder abwechselnd reiten konnten. Organisiert wurde die Wanderung von Werner und Hannelore Blum.

 

Startpunkt war beim Parkplatz Gutach-Dorf. Von dort ging es zuerst zu Gerhard und Magdalena Dickreiter nach Hause, wo die beiden Esel Joschi und Ronja gesattelt wurden.

Dann ging es los, am Schneiderbauernhof vorbei über den Lindenweg zum Moserstein, wo eine kleine Rast gehalten wurde. Für die zweibeinigen Wanderer gab es mitgebrachte Getränke, für die vierbeinigen Wanderer Möhren. Nach der kleinen Stärkung ging es bergab am Jocklisbauernhof vorbei über den Obstbaumpfad zurück zur Familie Dickreiter. Dort gab es zum Abschluss einen kleinen Sektumtrunk im Garten.