Rundwanderung auf der Alb

Wie schon bereits in den vergangenen Jahren luden Wolfgang und Christa Volz auch dieses Jahr zu einer Wanderung auf der Schwäbischen Alb ein. 21 Wanderfreunde haben sich am frühen Sonntagmorgen nach Hausen in der Nähe von Spaichingen aufgemacht.

 

Nach einem längeren Anstieg wurde ein Grillplatz erreicht wo eine Vesperpause eingelegt wurde. Im weiteren Verlauf wurde der Hohenkarpfen bestiegen. Hier hatten die Teilnehmer einen herrlichen Blick über das Schwabenland bis in den Schwarzwald. Die anschließende Einkehr auf einem Ziegenhof zur Kaffeepause wurde auch genutzt um vom selbst gemachten Ziegenkäse zu probieren und zu kaufen.


Von dort marschierten wir dann zum Ausgangspunkt zurück. Der Abschluss wurde im Gasthaus „Bleiche“ unterhalb des Dreifaltigkeitsberges gehalten. Der Dank für diese schöne Tour gilt unserem Wanderwart Wolfgang Volz und seinem Team.