In Engen leuchtet die Gass

Besuch des Weihnachtsmarkts in Engen am 30.11.2012

Am ersten Adventswochenende fuhren 11 Teilnehmer mit dem Schwarzwaldverein Gutach mit dem Zug nach Engen auf den Weihnachtsmarkt. Bereits im Zug wurde die Gruppe von den Organisatoren Werner und Hannelore Blum mit Sekt und Selbstgebackenem verwöhnt.

In Engen angekommen schlenderte man erst mal gut gelaunt über den Markt bevor sich um die Mittagszeit alle wieder zum gemeinsamen Mittagessen trafen. Nach der gemütlichen Mittagsrast vergnügten sich alle nochmals beim Bummeln über den schönen Weihnachtsmarkt und wärmten sich teilweise in einem Cafe wieder auf. Insbesondere gegen Abend bezauberte die Stadt Engen mit ihren schön beleuchteten Altstadt-Gässchen die Marktbesucher. Selbstverständlich begegnete man auch dem Nikolaus und Knecht Ruprecht sowie dem Nachtwächter, der gegen Abend jeweils verkündete, was die Stunde geschlagen hat. Gegen 18 Uhr wurde dann wieder die Heimfahrt angetreten.