Vesperwanderung am 19.05.2019

Vom Nebel in den Sonnenschein

Vergangenen Sonntag folgten 25 Wanderer des Schwarzwaldverein Gutachs dem Aufruf von Wanderführerin Christine Moser zu ihrer Tour bei Schönwald. Über schöne Wiesen und Waldwege wurde von Schönwald in Richtung Schonach gewandert.

Vorbei an der Donauquelle und der Martinskapelle ging es zur Halbzeitrast zum Brend. Trotz der nebelverhangenen Sicht schmeckten die Pausenbrote sowie die leckeren Nussecken und der Likör der Wanderführerin. Über den Katzensteig und den anschließenden Aufstieg zur Katharinenhöhe ging es auf rund 12 Kilometern zurück zum Ausgangspunkt und im Anschluss in den Bachgrund nach Gutach zum Vesper. Dort wartete nicht nur ein hervorragendes Vesperbuffet auf die hungrigen Wanderer, sondern zu aller Überraschung auch noch reichlich Sonnenschein. Und so saß man noch lange bei Most und netten Gesprächen zusammen und ließ den Nachmittag mit Dank an die Wanderführerin und ihre Mutter Marianne ausklingen.