Jahreshauptversammlung am 09.03.2019

Die Jahreshauptversammlung am 09. März 2019 im Gasthaus Sonne war gut besucht. Der erste Vorsitzende Werner Blum begrüßte die Gäste. Neben den Tätigkeitsberichten und dem Ausblick auf das Wanderjahr 2019 stand die Neuwahl eines Heimatpflegers auf dem Programm. Jean-Philippe Naudet wurde einstimmig als neuer Heimatpfleger gewählt.

 

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Dorle und Fritz Bißbort, Herta Brohammer, Renate Grimm, Peter Hirt, und Marion und Hans Schmid aus Willich. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Hannelore und Jürgen Bärmann, Ruth und Hans Baumann und Erika Klaiber. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: der 1. Vorsitzende Werner Blum, Ernst Breithaupt und Erwin Ecker.

Der zweite Vorsitzende Mathias Paffendorf gratulierte allen Jubilaren recht herzlich und dankte ihnen für ihre langjährige Treue und Verbundenheit zum Verein.       

Im Rahmen der Tätigkeitsberichte berichtete Mathias Paffendorf über die zahlreichen Arbeitseinsätze. Insgesamt wurden 2.656 Arbeitsstunden ehrenamtlich geleistet, wobei nicht alles erfasst ist. Er bedankte sich bei allen Helfern, besonders fleißige Helfer wurden mit einer Flasche Sekt belohnt. 

 

Außerdem wurden die fleißigen Wanderer des Jahres 2018 mit dem Wanderehrenzeichen ausgezeichnet. Das erste Wanderehrenzeichen erhielten Regis Hlawka und Edith Rebmann, das dritte Wanderehrenzeichen erhielten Ilona und Klaus Lehmann. Das vierte erhielt Marianne Moser, Nr. 5 ging an  Christine Moser, Christian Hodapp und Karl Breithaupt, das siebte erhielt Mathias Paffendorf, das achte Ellen Blum, das zwölfte Hannelore Blum, das 13. Christa Volz, das 18. Hubert Kienzler, das 21. Werner Blum, das 27. Hermann Wöhrle und das 34. Wanderehrenzeichen erhielt Wolfgang Volz.