Sonnwendfeier erhellt die Nacht

Am Freitag feierte der Schwarzwaldverein Gutach bei bestem Sommerwetter mit vielen Gästen auf Steinades Bühl. Schon zum Festbeginn strömten viele Besucher auf den schönen Festplatz,

ließen es sich bei kühlen Getränken und dem rustikalen Speisenangebot gut gehen und warteten gespannt auf den Einbruch der Dämmerung. Vor allem die zahlreichen Kinder konnten es kaum erwarten, bis um 22 Uhr der Vereinsvorstand Werner Blum mit einer kleinen Ansprache und den Worten “Flamme Empor” dem Feuermeister das Zeichen zum Entzünden des imposanten Holtstoßes gab. Im rot lodernden Feuerschein schmeckte das Abschlussbier besonders gut, bevor sich die meisten Gäste auf den Weg zurück ins Tal machten. Das eingespielte Helferteam freute sich über die zahlreichen Gäste und könnte sich dann ebenfalls auf den kurzen Abstieg ins Tal machen.