Sonnenaufgangswanderung am 15.04.2018

 

Vergangenen Sonntag fand beim Schwarzwaldverein Gutach die 5. Sonnenaufgangswanderung statt. 37 Frühaufsteher trafen sich um 6 Uhr morgens zum gemeinsamen Wandern. Während Marcel Paffendorf mit der Gruppe  eine knapp 2 stündige Wanderung  unternahm,  bereiteten Mathias Paffendorf und Regis Hlawka ein üppiges Frühstück zu.

Gewandert wurde vom Parkplatz Dorf in Richtung  Moserstein , auf teils auch für einheimische Teilnehmer unbekannten Wegen zum Neubauernhof im Ramsbachweg. Über die Radwegbrücke am Kluser wechselten wir die Talseite und beim Bachbauernhof ging es wieder bergauf. Mittlerweile ging die Sonne auf und das Ziel rückte immer näher. Begleitet von den frühen Sonnenstrahlen erreichten wir den Hasacker. Hier erwartete uns bereits ein fantastisches Frühstück inklusive Sektempfang. Das Angebot ließ keine Wünsche offen. Brot, Brötchen, Käse und Pasteten aus Frankreich sowie Rührei und Weißwürste waren nur eine Auswahl des Angebots. Bei herrlichem Frühlingswetter verweilten wir einige Zeit, bei netten Gesprächen, an diesem schönen Platz mit Blick auf Grub und Sulzbach. Bevor der Abstieg ins Dorf gemeistert wurde dankte Christine Moser im Namen aller Teilnehmer  den Organisatoren für diese gelungene Veranstaltung und bat um eine Fortführung im nächsten Jahr.