Nachbericht zum Jahresrückblick

Erfolgreiches Wanderjahr 2017 offiziell beendet
Der Schwarzwaldverein Gutach lud zu seinem Jahresrückblick in das Gasthaus Rössle ein, um auf die vergangenen Wanderungen zurückzuschauen und die fleißigsten Wanderer zu küren. Und es durfte gerätselt und Gewinne entgegen genommen werden.

Werner Blum begrüßte die Anwesenden, und fand es schade, dass es Terminüberschneidungen bei den Vereinen gab. Und dann ging es gleich mit den Tätigkeiten des Schwarzwaldverein Gutach los, und die Wegepflege, Aufwertung des Tälersteiges und die Durchführung diverser Feste wurden mit Fotos veranschaulicht. Bei der Präsentation der Aktionen wurde er noch tatkräftig von Wolfgang Schwarz unterstützt.
Dann blickte man in drei Blöcken auf die letztjährigen Wanderungen zurück, welche Jürgen Schlüter in zeitaufwändiger Arbeit zusammengestellt hatte und von verschiedenen Textern kommentiert wurden.

Von links: Hannelore Blum (1.), Annemarie Zwick (3.), Jean-Philippe Naudet (Quizmaster) und Christa Volz (2.)

Das Quiz von Jean-Philippe Naudet ließ bei den Anwesenden die Köpfe rauchen. Gewonnen hat schlussendlich Hannelore Blum vor dem Ehepaar Christa und Wolfgang Volz, auf den dritten Platz schaffte es Annemarie Zwick. Für die ersten 18 Plätze gab es Gewinne, hier bedankte sich Werner Blum ganz herzlich bei den Sponsoren.

Von links: Mathias Paffendorf (Wanderwart), Ellen Blum (3.), Christine Moser (1.), Ilona Lehmann (2.) und Tom Lehmann (1. Jugendlicher)

Die mit Spannung erwartete Ehrung der Wanderer des Jahres erfolgte durch Wanderwart Mathias Paffendorf.
26 Touren mit insgesamt 238 km kamen in die Wertung. Die Gesamtlänge aller Teilnehmer entspricht 9986 km und somit ungefähr dem Umfang des Mondes.
Auf den dritten Platz mit 19 Teilnahmen kam Ellen Blum, den zweiten Platz mit 20 Teilnahmen erang Ilona Lehmann und Christine Moser ist die Wanderin des Jahres mit 21 Teilnahmen.
Bei den Jugendlichen mit eigener Wertung kam Katja Allgaier mit fünf Teilnahmen auf den 3.Platz, gefolgt von Alisa Breithaupt mit sieben Teilnahmen, und mit 17 Teilnahmen kam Tom Lehmann auf den ersten Platz.
Alle konnten sich über ein kleines Geschenk des Vereins freuen.
Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende Werner Blum bei Jean-Philippe Naudet für das toll gestaltete Bilderquiz und bei Jürgen Schlüter und den Textern für die aufwändige Gestaltung der Bildershow, sowie bei allen Anwesenden fürs Kommen.

Fotos und Text: Jürgen Schlüter