Nachbericht: Hörnlebergtour

Wegen Regenwetter wurde die sportive Wanderung des Schwarzwaldvereins Gutach verschoben, und jetzt klappte es mit dem Altweibersommer: Traumhaftes Wetter und eine phantastische Tour.

Die Wanderführer Susanne und Jürgen Schlüter begrüßten die auch von anderen Ortsgruppen Interessierten, und mit 12 Personen gings nach Simonswald auf die Gipfeltour. Diese Tour wird im Flyer wie folgt beschrieben: Du willst zeigen, was in Dir steckt? Du willst Dich fordern? Bis an Deine Grenzen gehen? Fast 22 Kilometer und 1.100 Höhenmeter aufwärts und ebenso viele wieder hinab warten auf Dich. Dazu ein alpiner Pfad, der Trittsicherheit erfordert. Herausforderung pur.

Alle haben die Herausforderung geschafft, das Kaiserwetter tat ein übriges dazu, ebenso die herrlichen Ausblicke in die verschiedenen Täler, und vom Hörnleberg konnten sogar die Gutacher WKA's gesichtet werden. Der Abschluss fand noch in Simonswald statt, und nach dem sehr guten Essen gab es noch für jeden vom Haus einen Schnaps. Alle waren sich einig, dass dieser Tag lange in guter Erinnerung bleiben wird.