Nachbericht Barbecue-Night-Trail 2017

Unter diesem Motto wanderte der Schwarzwaldverein Gutach vergangenen Samstag Abend in heimatlichen Gefilden unter Führung von Tom Lehmann. Die Idee stammte von dem jungen, erst 13 Jahre alten Wanderführer, welcher bei fast allen Touren der Gutacher Gruppe gerne dabei ist und ebenso gerne dabei Fleisch ist.

Und so war es vom Gedankenspiel nur ein kurzer Sprung zur Umsetzung der Wanderung. Die ersten eineinhalb Stunden der Wanderung wurden noch bei Tageslicht absolviert. Unterwegs gab es von seinen Eltern, welche für die Umsetzung der Logistik sorgten, in der Dämmerung eine kleine selbstgemachte Stärkung, bevor dann im Garten der Familie Papa Klaus und Mama Illona reichlich Grillgut auflegten und Salate auftischten. Bei schöner Atmosphäre und toller Beleuchtung wurde dann nach gemütlichem Ausklang der Heimweg ins Dorf mit Taschenlampen angetreten. Der Vollmond lieferte noch ein paar beeindruckende Bilder und der Dank der knapp 30 Wanderer war Familie Lehmann für die tolle Wanderung und Versorgung sicher.