Jahreshauptversammlung vom 21.03.2015

Bei der Jahreshauptversammlung hatte Jana Breithaupt Premiere und trug ihren ersten Jahresbericht als Schriftführerin vor. Es folgten weitere Berichte, es fanden Neuwahlen statt, und es gab Ehrungen.

Das Wandern ist in, stellte Mathias Paffendorf in seinem Bericht dar und bewies es mit Zahlen: 28 Touren wurden durchgeführt, die Teilnehmerzahl stieg im Vergleich zum Vorjahr auf 772, mit 82  Teilnehmern waren auch mehr Gastwanderer dabei, und somit waren 14% Teilnehmer mehr bei den Wanderungen dabei. Bei den separat erfassten 12 Seniorenwanderern waren mit 156 Teilnehmern etwas weniger dabei als im Jahr zuvor.

Wanderehrenabzeichen

Für 2014 wurden wieder 9 Wanderehrenzeichen verliehen: Christine Moser, Christian Hodapp und Sonja Haberstroh erhielten ihr erstes Ehrenabzeichen, Wolfgang Volz das dreizigste und somit das höchste, welches zu vergeben ist.

Arbeitseinsätze

2014 wurden mit 2581 erfassten Arbeitsstunden 500 Stunden mehr geleistet als im Vorjahr. Bei einem Mindestlohn wären dies 21.938 € an Arbeitsleistung, die im laufenden Jahr erbracht wurden. Mit den offiziell erfassten Stunden ist Wegewart Wolfgang Schwarz Spitzenreiter mit 288 Stunden in einem Jahr!

Ergebnis der Neuwahlen

Bei den Neuwahlen gab es kleine Veränderungen.

Nach einer Satzungsänderung wurde ein zweiter Wanderwart gewählt, diesen Posten übernimmt Bettina Breithaupt. Hartmut Breithaupt wurde zum Beirat gewählt. Den Posten Familie haben beide abgegeben, ein Nachfolger konnte noch nicht gefunden werden.

Bei den anderen Ämtern gab es keine Änderungen, die komplette Auflistung ist unter "Über uns" und "Vorstandschaft" zu finden.

Verleihung des bronzernen Ehrenabzeichen

Total überrascht war Martin Vogt, als er das bronzerne Ehrenzeichen von der Ortsgruppe für seine Verdienste und Aktivitäten verliehen bekam.

 

Langjährige Ehrungen

Natürlich wurden auch wieder langjährige Mitglieder geehrt, welche nachfolgend gelistet sind:

25 Jahre
Lore Panzer, Andreas Panzer, Michael Panzer, Stephan Schmid, Hubert Kienzler, Rolf Mohn, Hitrud Aschwanden, Christian Maton, Gertrud Mohn, Annemarie Moser

40 Jahre
Rudolf Klaiber, Inge Bau, Irmgard Panzer, Fritz Wöhrle, Gerhard Wöhrle, Franziska Wälde, Erika Schade, Anita Lehmann

50 Jahre
Heinz Wälde, Kar-Friedrich Aberle, Rudolf Baumann, Karl Brüstle, Kurt Grimm, Peter Hengstler, Emma Lehmann, Helmut Lehmann, Hans Moser, Heiner Spathelf, Hermann Vogt, Wolfgang Volz, Karl Wagenmann, Marianne Haas

60 Jahre
Elisabeth Schmid, Elso Gros, Maria Schneider, Anita Meiners.

 

Auf dem Bild sind von den anwesenden langjährigen Mitgliedern folgende Personen zu sehen:

sitzend von links:
Rudolf Baumann, Peter Hengstler, Heinz Wälde

stehend von links:
Wolfgang Volz, Franziska Wälde, Irmgard Panzer, Emma Lehmann, Fritz Wöhrle,
Karl Wagenmann, Gerhard Wöhrle, Hubert Kienzler, Gertrud und Rolf Mohn.