2014-03 Landschaftsputzede

Der Naturschutzwart Gerhard Blum vom Gutacher Schwarzwaldverein lud zur jährlich stattfindenden Landschaftsputzede an der Rothalde bis zum Büchereck ein, und elf Erwachsende und vier Jugendliche beteiligten sich an der Aktion. Da letztes Jahr die Putzede wegen Baumfällarbeiten an den Gutacher Bach verlegt wurde, hat man jetzt nach zwei Jahren mit viel Unrat gerechnet.

 

Umso erstaunter waren die Gesichter, als die "Beute" besichtigt wurde: Nur ein Satz Autoreifen, ein aufgerollter Teppichboden und fast kein Glas. Fehlanzeige waren Elektronikschrott, Autobatterien, Medikamente, Katzenstreu, dies wurde alles schon mal in dem Wasserschutzgebiet gefunden. Die Highlights dieses Jahres waren ein neuer ausgeschlachteter Mountainbike-Rahmen und viel Stromleitungsummantelungen, aus denen das Kupfer entfernt wurde. Und so war die Aktion schnell beendet, und mit Einsetzen des Nieselregens wurde es richtig ungemütlich und kalt. Daher wurde das Abschlussvesper ins Vereinszimmer verlegt, wo sich der 1. Vorsitzende Werner Blum bei allen für die Hilfe und Unterstützung dankte.


Das Foto vom Öffentlichkeitswart Jürgen Schlüter zeigt die Teilnehmer.