Traditionsreiches „Schänzle“ am Turm lädt ein

Direkt am Hansjakobweg II gelegen, wacht der Namensgeber des Gutacher Ortsteils „Turm„ über dem Tal. Recht wenig genutzt wird dieser wunderschön gelegene Rastplatz mit Grillmöglichkeit und Ausblick ins westliche Kinzigtal. Der kurze Aufstieg führt zunächst vorbei an der traditionsreichen Mühle der Familie Spathelf, dem Hansjakob-Hut folgend.  Nach kurzer Zeit öffnet sich der Blick auf  den nördlichsten Ortsteil von Gutach.

 

Eine Gruppe des Schwarzwaldvereins Gutach führte am 28. Juni wieder eine „Putzede“ durch um die Schönheit dieses Platzes herauszuheben. Auch der Hansjakobweg bis hinauf zum Bühlersteiner Weg wurde freigemacht. Die 6 Helfer und 3 Helferinnen stellten sich nach 3 schweißtreibenden Stunden dem Gruppenfoto.

Bild: Werner Hillmann

Schwarzwaldverein Gutach e.V.

www.schwarzwaldverein-gutach.de